Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Grundlagen > Messungen an Empfängern > Die Ersatzantenne - Kunstantenne

Die Ersatzantenne - Kunstantenne

Die Ersatzantenne - Kunstantenne

Mehrmals wird in den Grundlagen auf die Ersatzantenne oder "Kunstantenne" für Messungen hingewiesen.

Kunstantennen sind übrigens auch nur für meßmäßige, möglichst genaue Bewertungen sinnvoll.

Die Kunstantenne ist nicht so einfach- es sind schon etliche Details zu beachten, vor allem, wenn man ältere, hochohmige Meßtechnik nutzt, etwa die Siemens- Prüfgeneratoren mit "Regenbogenskale", Typen "rel send xxx",  diese werden im Artikel genannt, ebenfalls Eigenbauten mit nicht geeichten/ frequenzkompensierten Spannungsteilern, usw.  
Dies kann zu Meßfehlern führen, wenn der Empfängereingang die Spannung am Empfängereingang "zusammenbrechen läßt".

Bei modernerem Meßequipment ist dies nicht so sehr kritisch, die niederohmigere Auskopplung z. b. an 50 Ohm ist günstiger.

Leider sind Meßbedingungen, etwa Werte für "Kunstantennen", aber auch Empfindlichkeits- und Selektivitätsangaben für alte Rundfunkgeräte nur sehr selten verfügbar.

Auch wenn man vor dem Krieg wahrscheinlich andere Werte für "Kunstantennen" vewendete:
Für die einigermaßen genaue, meßmäßige Bewertung sollte man jedoch eine "Kunstantenne" benutzen, wie diese (wahrscheinlich) bereits in den Prüffeldern verwendet wurde.

Dies gilt sinngemäß für AM- und UKW- "Kunstantennen".

Übrigens wird "aus Sicht des Meßequipments" gemessen, es wird die Antennen- Eingangsspannung VOR der "Kunstantenne" bewertet, die Antenne ist sozusagen Teil der zu bewertenden Empfangsanlage, ausgangsmäßig wird ja die Ausgangsspannung (Leistung) am Lautsprecher (i. d. R. 50 mW) bewertet.

Zu dem Thema Kunstantennen für AM habe ich einen sehr interessanten Artikel der "Funk- Technik" von 1949  aufgearbeitet.

Artikel als PDF hier

 

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

25.08.2019 in "Edi's Specials" die Seite "Audios von Radios, Fernsehern, Boxen und anderen Geräten anfertigen" erstellt, eine gleiche Seite aus "Grundlagen" entfernt.

23.08.2019 Zur Seite "
Edis Specials/Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets" die Beschreibung "Eigenbau- Super bei H Haase" hinzugefügt

14.04.2019 Seite
Projekt Langdrahtantenne für historische Radios ergänzt, die Seite "Originalisierung mit Rosenthal- Isolier-Eiern der 30er Jahre April 2019"  erstellt.

11.04.2019 Seite "Mittelwellen- Modulator- Leistungsmeßsender und "Heimsenderlein mit normaler Mischröhren"  erstellt.

24.11.2018 Seite "Radiohören- Empfangeberichte- Videos/ 11-2018-Telefunken D860WK" erstellt.

27.10.2018 Projektseite "Mit Uran, Glas und und Eisendraht: Li- Ion- Ladegerät mit dem historischen Bauelement Eisen- Urdox- Widerstand" erstellt

13.09.2018 Seite "Empfängermessungen/ Wobbeln" erstellt

24.08.2018 Seite Restauration 
"EAK Großsuper 97-51 von 1951" erstellt

10.08.2018Haupttseite "Edi's Hauptthema- Großsuper" erstellt erstellt

08.06.2018 Projektseite "Historischer Funkensender" erstellt


01.05.2018 Seite "Restauration Digitalvoltmeter V524 von Elpo- Polen" erstellt

24.04.2018 Projektseite "NF- Generator mit Germanium- Transistoren"erstellt

26.01.2018: Seite "
Das erste Transistor- Radio und Teiltransistor- Fernseher"erstellt

12.2017: Special "
Transistoren der ersten Generation" erstellt.

 

 

 

 

 

 




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login