Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Restaurationsberichte > Restauration Seibt Tannenberg 241W von 1934 > Mechanik und Skalentrieb

Mechanik und Skalentrieb

WiAls erste Maßnahme mußte ich den Lautsprecher reparieren, die Membran schepperte furchtbar- die Auflage- Filz/ Pappringe waren total zerfallen, die Membran nicht mehr mit dem Korb verklebt.

Pappringe zurechtgeschnitten

 


Radio einschalten, am TA- Anschluß Musik einspeisen, 
"Pattex"- Kontaktkleber zwischen Membran und Korb, Lautsprecher justieren. Viele Wäscheklammern halten die Membran auf der Position.


Wie bei den meisten "Tannenberg"- Geräten, leidet der Skalentrieb an der "Zinkpest", einem Zerfall der Zinkdruckguß- Teile.

Die Skalenseil- Rollen waren nur noch Trümmer, ich konnte sie ersetzen, dazu mußte ich das angeniete Achse entfernen, ich habe dann einfach eine Schraube gemommen, sowie Seilrollen aus PVC- Kunststoff. Eerst habe ich es mit 2 kleineren Seilrollen versucht, später bekam ich größere.

Bemerkenswert bei einigen Einkreis- Empfängern der Vorkriegszeit ist das Stahlseil als Skalenseil. Dieses längt sich niemals, die Wiederkehrgenauigkeit ist sehr hoch- einen Sender findet man immer an der gleichen Stelle wieder (wenn die elektrische Seite in Ordnung ist).

Das Drehko-Rad ist mit einer Skalenfrition angetrieben, aber nicht die Billiglösung des Volksempfängers mit einer Zelluloid- Scheibe, das Drehkorad ist Metall.
Der Skalentrieb war schwergängig und machte Geräusche an der Friktion, obwohl eigentlich abwegig, habe ich ein wenig dünnes Öl dazugegeben, nun lief der Skalentrieb leicht.

Voraussetzung ist jedoch unbedingte Leichtgängigkeit der Seilrollen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

25.08.2019 in "Edi's Specials" die Seite "Audios von Radios, Fernsehern, Boxen und anderen Geräten anfertigen" erstellt, eine gleiche Seite aus "Grundlagen" entfernt.

23.08.2019 Zur Seite "
Edis Specials/Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets" die Beschreibung "Eigenbau- Super bei H Haase" hinzugefügt

14.04.2019 Seite
Projekt Langdrahtantenne für historische Radios ergänzt, die Seite "Originalisierung mit Rosenthal- Isolier-Eiern der 30er Jahre April 2019"  erstellt.

11.04.2019 Seite "Mittelwellen- Modulator- Leistungsmeßsender und "Heimsenderlein mit normaler Mischröhren"  erstellt.

24.11.2018 Seite "Radiohören- Empfangeberichte- Videos/ 11-2018-Telefunken D860WK" erstellt.

27.10.2018 Projektseite "Mit Uran, Glas und und Eisendraht: Li- Ion- Ladegerät mit dem historischen Bauelement Eisen- Urdox- Widerstand" erstellt

13.09.2018 Seite "Empfängermessungen/ Wobbeln" erstellt

24.08.2018 Seite Restauration 
"EAK Großsuper 97-51 von 1951" erstellt

10.08.2018Haupttseite "Edi's Hauptthema- Großsuper" erstellt erstellt

08.06.2018 Projektseite "Historischer Funkensender" erstellt


01.05.2018 Seite "Restauration Digitalvoltmeter V524 von Elpo- Polen" erstellt

24.04.2018 Projektseite "NF- Generator mit Germanium- Transistoren"erstellt

26.01.2018: Seite "
Das erste Transistor- Radio und Teiltransistor- Fernseher"erstellt

12.2017: Special "
Transistoren der ersten Generation" erstellt.

 

 

 

 

 

 




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login