Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Tips und Tricks > Gitterwiderstand ersetzen (historisch)

Gitterwiderstand ersetzen (historisch)

Gitterwiderstand ersetzen

Hier möchte ich einen interessanten Artikel aus einer Radiozeitschrift der 20er Jahre vorstellen, der zeigt, wie pfiffig man damals beim Bauelemente- Ersatz war.
Nein, kein Aprilheft- Artikel- es funktioniert.

Ist aber trotzdem... eher lustig... Viel Spaß !

******************************************************
Ein praktischer Gitterwiderstand

Zum Ableiten der negativen. Gitterladung dienen soge­nannte Hochohm-Widerstände, die einen Widerstandswert von mehreren Millionen Ohm besitzen. Dieser Gitterausgleichswidcrstand wird entweder parallel zum Gitterkondensator, oder zwischen Gitter und Glühfaden, geschaltet.
Einen veränderlichenGitterwiderstand kann man sich leicht dadurch herstellen, daß man das Holz eines kleinen Bleistiftes halbiert, den Graphitkern jedoch unbeschädigt läßt. Der Bleistift wird auf einem kleinen Brettchen festgeleimt.

Gitterwiderstand_Zeichnung

Die eine Zuleitung erfolgt zum Graphit, die andere erfolgt durch eine Zunge, die über den Graphitstab, die Bleistiftmine, hinweg gedreht wird, so daß je nach der Lange der eingeschalteten Graphitmasse sich der Widerstand ent­sprechend ändert. Die feste Klemme am Graphit wird durch eine kleine Feder gebildet, die durch eine Schraube auf den Graphitstab gedrückt wird. Der bewegliche Kon­takt besteht ebenfalls aus einer Feder, die durch eine Feder nach unten ia Kontakt mit einer Unterlegscheibe gehalten wird. Zwischen die Feder und dieser Unterlegscheibe kommt die zweite Zuleitung. Die Feder ist so gebogen, daß Raum für einen Gummigriff entsteht.
******************************************************
Download des bearbeiteten Artikel als PDF, hier klicken

Quelle: ÖRA- Heft von der Webseite R. Fredel
Bildbearbeitung,, OCR- Bearb.: Edi

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

6.11.2019 Seite Specials/DDR- Um- und Eigenbau- Geräte/ REMA1800- Synchrodetektor- Umbau bei anonym in Dresden erstellt

6.11.2019 Seite Bauanleitungen/ Synchrodetektor für UKW erstellt

6.11.2019 Seite Grundlagen/ Synchrodetektor für UKW erstellt

25.08.2019 in "Edi's Specials" die Seite "Audios von Radios, Fernsehern, Boxen und anderen Geräten anfertigen" erstellt, eine gleiche Seite aus "Grundlagen" entfernt.

23.08.2019 Zur Seite "
Edis Specials/Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets" die Beschreibung "Eigenbau- Super bei H Haase" hinzugefügt

14.04.2019 Seite
Projekt Langdrahtantenne für historische Radios ergänzt, die Seite "Originalisierung mit Rosenthal- Isolier-Eiern der 30er Jahre April 2019"  erstellt.

11.04.2019 Seite "Mittelwellen- Modulator- Leistungsmeßsender und "Heimsenderlein mit normaler Mischröhren"  erstellt.

24.11.2018 Seite "Radiohören- Empfangeberichte- Videos/ 11-2018-Telefunken D860WK" erstellt.

27.10.2018 Projektseite "Mit Uran, Glas und und Eisendraht: Li- Ion- Ladegerät mit dem historischen Bauelement Eisen- Urdox- Widerstand" erstellt

13.09.2018 Seite "Empfängermessungen/ Wobbeln" erstellt

24.08.2018 Seite Restauration 
"EAK Großsuper 97-51 von 1951" erstellt

10.08.2018Haupttseite "Edi's Hauptthema- Großsuper" erstellt erstellt

08.06.2018 Projektseite "Historischer Funkensender" erstellt


01.05.2018 Seite "Restauration Digitalvoltmeter V524 von Elpo- Polen" erstellt

24.04.2018 Projektseite "NF- Generator mit Germanium- Transistoren"erstellt

26.01.2018: Seite "
Das erste Transistor- Radio und Teiltransistor- Fernseher"erstellt

12.2017: Special "
Transistoren der ersten Generation" erstellt.

 

 

 

 

 

 




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login