Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Edi`s Specials > Sehr alte Gebrauchtröhren- besser als neu

Sehr alte Gebrauchtröhren- besser als neu

Sehr alte Gebrauchtröhren "besser als neu"

Ich staune immer wieder,daß ich alte, gebrauchte und sehr lange gelagerte Röhren finde, deren Emissionswerte (statisch, bei Gitter 1 = Null) oft weit über dem "Gut"- Wert auf RPG angezeigt werden- manche "wickeln glatt den Zeiger um den Rechtsanschlag".

Nein, das Röhrenprüfgerät ist in Ordnung.

Das stellte ich schon vor Jahrzehnten fest, damals waren es die Batterieröhren der "K"- Serie (30er Jahre Außenkontaktsockel, 2 V Heizspannung).
OK, diese Röhren waren aufgrund des teuren Batteriebetriebs vielleicht nicht so lange in Gebrauch.Auffallend sind aber die sehr hohen Emissionswerte, die "besser als neu" sind.

Inzwischen finde ich auch andere Röhren mit solchen Super- Werten.

Ich vermute eine chemische Rückbildung des verbrauchten Kathodenmaterials, eine "Selbstregenerierung durch lange Lagerzeit".

Diese Werte sind auch langzeitstabil !
Die Röhren kann ich guten Gewissens als neuwertig bezeichnen.

Der Effekt scheint nicht auf einen Hersteller oder bestimmte Baujahre beschränkt zu sein, ich fand bisher Röhren der Hersteller Valvo, Telefunken, 30er Jahre und Funkwerk Erfurt (DDR), 50er Jahre.



Hier ist eine KC1 mit Top- Werten.


Eine AL4 (Telefunken)


AZ1 (Valvo)


Die beiden Top- Röhren AL4 und AZ1



Hier ist eine UEL51 mit den absoluten Top- Werten,
die Emission ist weit über der Skalengrenze.


Das ist die "Super- Altröhre."
Die DDR- Röhre UEL51 hat eine sehr große Kathode, da haben die Hersteller das BAriumoxyd wohl mit der großen Schaufel raufgeschippt... laughing

Die UEL ist eine langlebige, robuste Röhre, die zwar zu ihrem Erscheinungsjahr bereits überholt und veraltet war, und hauptsächlich in billigen Einkreis- Geradeausempfängern, sowie in einigen wenigen Superhet- Modellen Verwendung fand.

Meines Erachtens ist sie besser, als ihr Ruf.

 

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

25.08.2019 in "Edi's Specials" die Seite "Audios von Radios, Fernsehern, Boxen und anderen Geräten anfertigen" erstellt, eine gleiche Seite aus "Grundlagen" entfernt.

23.08.2019 Zur Seite "
Edis Specials/Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets" die Beschreibung "Eigenbau- Super bei H Haase" hinzugefügt

14.04.2019 Seite
Projekt Langdrahtantenne für historische Radios ergänzt, die Seite "Originalisierung mit Rosenthal- Isolier-Eiern der 30er Jahre April 2019"  erstellt.

11.04.2019 Seite "Mittelwellen- Modulator- Leistungsmeßsender und "Heimsenderlein mit normaler Mischröhren"  erstellt.

24.11.2018 Seite "Radiohören- Empfangeberichte- Videos/ 11-2018-Telefunken D860WK" erstellt.

27.10.2018 Projektseite "Mit Uran, Glas und und Eisendraht: Li- Ion- Ladegerät mit dem historischen Bauelement Eisen- Urdox- Widerstand" erstellt

13.09.2018 Seite "Empfängermessungen/ Wobbeln" erstellt

24.08.2018 Seite Restauration 
"EAK Großsuper 97-51 von 1951" erstellt

10.08.2018Haupttseite "Edi's Hauptthema- Großsuper" erstellt erstellt

08.06.2018 Projektseite "Historischer Funkensender" erstellt


01.05.2018 Seite "Restauration Digitalvoltmeter V524 von Elpo- Polen" erstellt

24.04.2018 Projektseite "NF- Generator mit Germanium- Transistoren"erstellt

26.01.2018: Seite "
Das erste Transistor- Radio und Teiltransistor- Fernseher"erstellt

12.2017: Special "
Transistoren der ersten Generation" erstellt.

 

 

 

 

 

 




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login