Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Edi`s Specials > Special: Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets > Anfertigung Fa. Brosinski bei M. Schmiedecke

Anfertigung Fa. Brosinski bei M. Schmiedecke

Anfertigung Fa. Brosinski bei M. Schmiedecke

(Danke an Hr. Schmiedecke für die Fotos !)
Hier wieder ein Gerät, bei dem der Hersteller bekannt ist- der Rundfunktechniker Kurt Brosinski in Mittenwalde (Brandenburg, südlich von Berlin) fertigte dieses Gerät, es wurde von Hr.Schmiedeckes Großeltern erworben, entweder war es eine Auftragsarbeit, oder die Firma fertigte gelegentlich Eigenbauten zum Verkauf.
Herstellungsjahr würde ich nach den verwendeten Teilen auf 1953- 56 schätzen.

Das Gerät ist bis heute (2017) nicht restauriert, aber noch mit den Originalteilen gut funktionstüchtig !


Frontansicht, eine damals beliebte Gestaltungsvariante, ähnlich dem Vorkriegs- Modell Graetz "Super 48W/GW", welcher im Berliner Graetz- Werk in Berlin- Treptow (bei mir "um die Ecke") noch nach dem Krieg aus Resten gefertigt wurde, oder die gleich aussehende, etwas kleinere, Nachkriegs- Kopie von Stern- Radio Rochlitz "5E61".
Lediglich der Wellenschalter ist bei diesem Gerät seitlich zu schalten, bei den anderen vorn Mitte.


Typische Nachkriegs-Skale, es ist bereits der Besatzungssender "RIAS" (Radio im amerikanischen Sektor) verzeichnet.


Blick ins Innere- hier sind die in Eigenbauten üblichen "GN"- Filter der Fa.Georg Neumann zu erkennen. Die Endröhre ist eine modernere Röhre, als original vorgesehen, eine Novalröhre anstelle der originalen Glasröhre mit "Stahlröhrensockel".
Weil der Sockel nicht paßt, wurde einfach ein Adaptersockel zwischengesetzt- zu DDR- Zeiten gab es die sehr oft, Adaptersockel für häufig vorkommende Röhren- Ersatz- Kombinationen wurden sogar industriell gefertigt.


Innenansicht mit Beleuchtung. Das Chassis ist sorgfältig mit größerem Winkel abgekantet, wenig Bauteile oben, ein sehr sauberer Bau.


Chassis Verdrahtungsansicht- Verdrahtung wie damals üblich, hauptsächlich freitragend.
Rechts ist ein Teil des Spulensatzes erkennbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

12.07.2020 Seite "Edi's Specials"/ DDR- Um- und Eigenbauten ergänzt

09.07.2020 Seite "Restauration AEG Ultra Geadem von 1932- Eine Überraschung" erstellt

23.5.2020 In "Bauanleitungen" neue Seite "Großes Röhrenmeßgerät" erstellt

17.5.2020 In "Edis Radios" neue Seite "Westinghouse RC" erstellt

7.5.2020 In "Grundlagen" neue Seite "Einbereichssuper" = "1600 KHz- Super" erstellt

2.5.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Sechskreissuper- Bauanleitung von 1937" erstellt

29.4.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Achtkreiser mit AD1- Endstufe" erstellt

29.4.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Aufwendiger Musikschrank mit AD1- Endstufe" erstellt

In "Grundlagen" neue Seite "AD1- Endstufe: Triode vor Endtriode- Klirrkompensation" erstellt

16.03.2020 Neue Seite "Röhrenprüfgerät Funke als Kennlinienschreiber an Oszi und PC oder Laptop" erstellt

10.03.2020 Neue Hauptseite "Das Geheimnis des guten Klangs" erstellt, Unterseiten in Arbeit.




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login