Edi`s Seite für historische Rundfunktechnik

Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Edi`s Specials > Special: Anfang 50er, DDR- Umbau/Eigenbau-Superhets > Weltsuper- Eigenbau bei Fam. M., Annahütte

Weltsuper- Eigenbau bei Fam. M., Annahütte

Und wieder sind mir Fotos und Beschreibung eines DDR- Eigenbauradios zugesandt worden, Vielen Dank an Fam. M.!


Frontansicht


"Weltsuper"- Logo, siehe auch die Seite zum Logo



Innenansicht
Gut zu erkennen sind wieder die keramischen Filter von Hescho, die in vielen DDR- Eigenbauten Verwendung fanden.

Der Anblick täuscht nicht: Der Chassis- Rahmen besteht aus Holz !
Wie man sieht, eine saubee Arbeit. Lediglich die nachträglich eingearbeiteten Buchsen-Aussparungen wurden nicht exakt in einer Linie angeordnet, aber das istnur ein kleiner Schönheitsfehler.

Oben links ist ein UKW- Nachrüst- Einbausuper zu sehen, aer das Radio UKW- fähig machte.
Da die Bauteile Datumsstempel von 1952 tragen, aber in diesem Jahr der UKW- Rundfunk erst eingeführt wurde, ist das Einbaugerät wahrscheinlich einige Jahre später
nachgerüstet worden.

Das beweist, daß das Radio viele Jahre lang genutzt wurde, und daß man Jahre nach dem Bau sich weiter mit der weiteren Aufwertung des Eigenbaus beschäftigt hatte- ein Indiz für die Wertschätzung, die man dem (Eigenbau-) Radio damals entgegenbrachte.

Ich unterstelle mal, daß Anfang der 50er Jahre in der DDR solche hochwertigen Geräte wie Radios, und ganz besonders die Eigenbau- Radios, noch einen besonders hohen Stellenwert hatten.

Die Eigenbau- Geräte wurden offensichtlich von versierten Bastlern und kleinen Radiowerkstätten und Musikhäusern hergesellt, manche vielleicht Aufragsfertigung auf Kundenwunsch.

So waren/ sind die DDR- Eigenbauten Unikate, die kein Zweiter besitzen konnte, zudem das Angebot an Industrie- Radios noch bescheiden war, was die Eigenbau- und Auftragsfertigungs- Geräte sicher im Umkreis der Besitzer als maßgeschneiderte Einzelstücke sehr aufwertete.

 

Daten, Angaben von Fam. M.:


Hersteller:                   unbekannt
Typ:                             unbekannt
Evtl:    Walter Funk-Werk, Lauscha,
oder:    Weltfunk-Bausatz – Weltfunk-Radio Ernst Ch. Seyfert Leipzig
oder:    Weltfunk (Brömel oder Brömmel) Rudolstadt

Röhrenbestückung:    ECH 11, EBF 11, EF 12, EL 11, AZ 11, EM 11

Baujahr:                      Kondensator an EM 11 4/49
    Röhren 1951 – 1952
    Deckel an der Unterseite 5.11.52
                                    
Besonderheiten:    Transformator TN 70, DDR, Gütezeichen 2, EAS
Lautsprecher: elektrodynamisch 1,1/7k    
Die Frontplatte besteht aus 3 Platten verleimter Presspappe.

Die Schelle für die EM 11 ist offensichtlich ein Eigenbau aus Stahlblech. Die Austrittshülle an der Frontplatte ist jedoch industriell gefertigt (Bakalit mit goldenem Ring).

Die Rückwand ist möglicherweise eine originale Universalrückwand.
Die Buchsenbezeichnungen Antenne, Erde, Tonabnehmer, Lautsprecher und 220 V~ sind Abziehbilder.

Das Chassis besteht aus einem professionell gearbeiteten Holzrahmen mit einer lackierten Metallplatte.

Für einen Eigenbau bzw. eher einen zu vervollständigen Bausatz spricht die Tatsache, dass die drei Doppelbuchsenleisten nicht in einer Linie angebracht wurden. Die Abweichung von ca. 1 – 2 mm hat auf die Aussparungen in der rückwand natürlich keinen Einfluss.

Hinweis:    Hescho – Bandfilter keramisch

Das Radio wurde nachträglich mit dem UKW-Bausatz „AVANTI“ versehen, zu dem hier keine weitern Angaben gemacht werden.


 


.

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Neue Seiten- Geänderte Seiten

16.07.2020 In "Restaurationen_Nicht-_Radio" die Seite  "Als Mikro noch Makro war- "Die Dicke Tal- Uhr", 1977" erstellt.

16.07.2020 In "Restauration AEG Ultra Geadem von 1932- Eine Überraschung" die Seite  "Die Kondensatoren" erstellt.

14.07.2020 In "Grundlagen" Seite "Warum Superhet ?" erstellt.

2.07.2020 Seite "Edi's Specials"/ DDR- Um- und Eigenbauten ergänzt


09.07.2020 Seite "Restauration AEG Ultra Geadem von 1932- Eine Überraschung" erstellt

23.5.2020 In "Bauanleitungen" neue Seite "Großes Röhrenmeßgerät" erstellt

17.5.2020 In "Edis Radios" neue Seite "Westinghouse RC" erstellt

7.5.2020 In "Grundlagen" neue Seite "Einbereichssuper" = "1600 KHz- Super" erstellt

2.5.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Sechskreissuper- Bauanleitung von 1937" erstellt

29.4.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Achtkreiser mit AD1- Endstufe" erstellt

29.4.2020 In "Bauanleitungen" Seite "Aufwendiger Musikschrank mit AD1- Endstufe" erstellt

In "Grundlagen" neue Seite "AD1- Endstufe: Triode vor Endtriode- Klirrkompensation" erstellt

16.03.2020 Neue Seite "Röhrenprüfgerät Funke als Kennlinienschreiber an Oszi und PC oder Laptop" erstellt

10.03.2020 Neue Hauptseite "Das Geheimnis des guten Klangs" erstellt, Unterseiten in Arbeit.




 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login